Sie können ausgewählte TV-Sendungen und Filme in der Netflix-App herunterladen, um sie später offline anzusehen, und sie wird nicht an der Grenze der Anzahl der Bildschirme angerechnet, auf denen Sie gleichzeitig ansehen können. Heruntergeladene Titel sind nur auf dem Gerät verfügbar, auf das sie heruntergeladen werden. Wenn Sie sich auf dem Bildschirmplan 1 oder 2 befinden, können Sie Ihren Plan auf Netflix.com/ChangePlan aktualisieren, um Titel auf mehr Geräten herunterzuladen. Die Downloads-Funktion ist auf Geräten verfügbar, die die unten aufgeführten Anforderungen erfüllen. Es wird für Computerbrowser nicht unterstützt. Sehr enttäuscht!!! Ich habe kein Internet zu Hause, und ich dachte, Downloads wären die Lösung, um meine Lieblingssendungen zu sehen, die nicht auf DVD verfügbar sind. Zuerst erfuhr ich, dass ich die Downloads nicht über meinen Smart-TV anschauen kann, so dass die ganze Familie vor dem Laptop kauert. Zweitens habe ich mehrere Episoden einer Show heruntergeladen, da ich nicht in der Nähe einer Verbindung für eine Weile gehen würde. Ich hatte keine Chance, alle von ihnen in den 48 Stunden vor dem Ablauf zu sehen, und jetzt kann ich sie nicht wieder für ein Jahr herunterladen! Sehr wertloser Service für mich. Ich werde auf jeden Fall absagen. Während die Plattform es Benutzern ermöglicht, Netflix-Filme herunterzuladen, um sie offline anzusehen, gibt es ein Limit, das es Benutzern verbietet, zu viele Filme oder TV-Sendungen herunterzuladen. Laut einer Netflix-Support-Seite zu diesem Thema kann ein Benutzer maximal 100 Titel eines einzelnen Geräts zu einem bestimmten Zeitpunkt herunterladen, woraufhin er von einem Fehler begrüßt wird, der sie daran hindert, weitere Inhalte auf diesem Gerät herunterzuladen. Je nach verwendetem Netflix-Abonnement können Sie Titel nur auf einem, zwei oder vier Geräten herunterladen.

Das Download-Ablauf von Titeln, die anderen Erstellern gehören, ist auch etwas, das von den Inhaltserstellern selbst festgelegt wird, und auch das variiert ziemlich viel von Schöpfer zu Schöpfer. Das bedeutet, dass einige heruntergeladene Titel möglicherweise wochenlang nicht ablaufen, einige andere jedoch in nur 48 Stunden ablaufen. Es gibt keine Möglichkeit, das genaue Ablaufdatum für einen Titel herauszufinden, was definitiv ziemlich unbequem ist, vor allem, wenn Sie nicht in der Lage sind, den Titel innerhalb des Ablauflimits zu sehen, was immer noch auf Ihre Gesamtzahl der Downloads angerechnet wird. Netflix hat seine Download-Funktion für die Offline-Anzeige bereits 2016 eingeführt, sodass Benutzer Inhalte herunterladen und offline ansehen können. Das Feature hat sich auf dem indischen Markt wirklich eingefangen, mit einer Reihe von täglichen Pendlern, die stark darauf angewiesen sind, sich zu unterhalten, auch wenn sie keinen Zugang zum Internet haben. Die Funktion ist auch praktisch, wenn Sie keinen Zugriff auf einen unbegrenzten Datentarif auf Ihrem mobilen Gerät oder an Orten haben, an denen die WLAN-Gebühren ungerechtfertigt exorbitant sind (wenn Sie sich die Luxushotels ansehen). Die Download-Funktion von Netflix hat jedoch einige Einschränkungen, was Ihnen möglicherweise bereits bewusst ist, falls Sie die Funktion eine ganze Menge verwenden. Wenn Sie ein starker Benutzer sind, der eine Reihe von Filmen oder TV-Sendungen herunterlädt, dann haben Sie möglicherweise bereits einige Download-Limit-bezogene Fehler auf Netflix gefunden. Was genau ist also das Download-Limit auf Netflix und wie kommt man um sie herum? Lesen Sie weiter, um herauszufinden: Wenn Sie heruntergeladene Titel auf mehr Geräten speichern möchten, können Sie Ihren Streaming-Plan aktualisieren.

Unsere Pläne ermöglichen es Ihnen, Inhalte zu streamen und heruntergeladene Titel auf 1, 2 oder 4 Geräten gleichzeitig zu speichern. In den letzten Jahren hat Netflix stark in Originalinhalte investiert und eine starke Bibliothek von Filmen, TV-Sendungen und Dokumentationen erstellt, aber die Plattform hat immer noch eine Menge Inhalte, die sie von anderen Inhaltserstellern lizenziert. Das Download-Limit auf Netflix wird von diesen Lizenzinhabern kontrolliert und variiert von Titel zu Titel. Netflix gibt das für jeden Titel festgelegte Downloadlimit nicht an, und die Nutzer werden nur über das Downloadlimit benachrichtigt, wenn nur noch ein letzter Download übrig ist. Hier ist, was passiert ist: Im Prozess der Umstellung auf Xiaomi Redmi Note 5 Pro, Ich irgendwie vergessen, meine Downloads auf Honor 9 Lite vor dem Zurücksetzen des Mobilteils zu löschen.